Auch in Österreich immer mehr im Trend: College Jacken

Es gibt vieles, was schon Mode war und im Moment out ist, doch manche wie z.B. die College Jacke ist eine Art Evergreen. Meist sind es Teile, die vom Nachwuchs heute belächelt werden, wenn sie auf den Bildern vergangener Zeiten sehen, was für ihre Eltern seinerzeit angesagt war. Jedoch erweist sich fast jährlich, das Kleidungsstücke, die längst aus der Mode waren, plötzlich wieder heiß begehrt sind. Auch in der Mode gilt: Geschichte wiederholt sich. Immer wieder wird aus alt neu gemacht. So z.B. Leggins. Sie waren zu Mutters Zeiten absolut in Mode, verschwanden und sind seit einiger Zeit wieder zurück. Die Beispiele für diese Erscheinung sind mannigfaltig. Pullover, Hosen und Jacken, die einst ältere Semester in ihrer Jugend trugen, sind heute wieder bei trendigen Jugendlichen angesagt. Deshalb ist es auch nicht befremdlich, dass manche Stücke scheinbar Generationen überdauern. Zu diesen Stücken zählt fraglos die College Jacke. Sie zählt zu den trendigen Kleidungsstücken, die schon seit einigen Jahrzehnten getragen werden, ohne aus der Mode zu kommen.

Sie stammt aus den US-Universitäten

Die College Jacke ist eine blousonartige Jacke, die äußerst leger geschnitten ist. Im weitesten Sinne kann die College Jacke mit Bomberjacken verglichen werden. Vor allem die Art des Futters und die blousonartige Optik ist beiden gemein. Doch im Gegenzug zur Bomberjacke ist die College Jacke außerordentlich vielseitig. Hauptsächlich in den USA werden diese Jacken verwendet, um anderen Menschen zu zeigen, dass alle Träger einer derartigen Jacke, die dasselbe Logo tragen, zusammen gehören. Die College Jacke trägt den Aufschrift der Schule oder das Logo der jeweiligen Sportmannschaft. Daher werden sie dort meist in den Farben der jeweiligen Schule designed. Läuft zum Beispiel das Basketball Team auf, kann man fast zu 100% davon ausgehen, dass die gesamte Mannschaft einheitliche College Jacken trägt. Auch im US Universitätsleben können College Jacken gefunden werden. Dort werden Sie sowohl von Frauen als auch von Männern getragen. Wie vermutet werden kann, tragen auch sie das Logo und die Farben der Uni.

In Österreich ein modischer Trend

Anders in Deutschland oder Österreich: hier sind die College Jacken in der Regel modischer Trend. Dieser Stil wird von verschiedenen Kleidungsfirmen angeboten, ohne dass der Besitzer dabei einer bestimmten Mannschaft oder einer Uni angehören muss. Da College Jacken nicht an ein Team oder eine Uni gebunden sind, ist die Angebotspalette groß. In allen erdenklichen Farben werden sie hergestellt. Auch ist die Auswahl an Schriftzügen und Logos immens. Bei der Wahl für ein spezielles Stück entscheidet allein die eigene Präferenz. Die meisten Hersteller bieten in der Regel eine große Auswahl an.

College Jacken mit eigenem Logo oder Schriftzug

Einige Kleidungshersteller bieten sogar an, dem Kunden ein eigenes Logo oder Zeichen auf die College Jacke zu sticken. Dafür kann er aus zahlreichen Logos und Designs wählen. Das fertige Design wird dann auf die College Jacke gestickt oder gedruckt. Mit einem persönlichen Text oder Logo wird jede College Jacke zum Unikat. Vor allem individuelle College Jacken eignen sich sehr gut als Geschenk.

Egal ob mit den Farben eines Landes, mit den persönlichen Initialen oder im Zeichen des Sports. Die College Jacke ist ein Dauerbrenner, der auch in Zukunft in vielen Kleiderschränken zugegen sein wird.

Ist man auf der Suche nach einer Jacke, ist das World Wide Web der ideale Ort, um fündig zu werden. Das Internet ist deshalb so perfekt geeignet, weil der Kunde die Möglichkeit hat, Preise zu vergleichen. Somit ist sichergestellt, dass man die favorisierte College Jacke zum besten Preis erwerben kann.